Herr der Töne

Es weihnachtet... mit Tijo Kinderbuch


Nachdem die Zusammenarbeit mit Tina B. Lauffer an "Sing doch mal!... mit Tijo Kinderbuch" so viel Spaß gemacht hatte, freute ich mich total, als Tina im Sommer 2015 mit einem neuen Projekt auf mich zukam. Eine Weihnachts-CD für Kinder sollte her, gefüllt mit neu vertexteten traditionellen Weihnachtsliedern und Eigenkreationen von Tina.

Eine leichte Aufgabe sollte es nicht sein, denn damit ihr die CD nun rechtzeitig zu Weihnachten hören könnt, musste ich sie bereits im Sommer aufnehmen. Ende August wurde als Termin festgesetzt. Vielleicht erinnert sich der ein oder andere an das heiße Wetter in besagtem Monat, nicht die besten Voraussetzungen für Weihnachtsstimmung!

Die Produktion war ein langer Prozess, aber mich hatte von Anfang an der Ehrgeiz gepackt. So investierte ich viel Zeit, um Tinas Lieder zu sichten, Vorschläge für Textänderungen zu machen oder allgemeine Überarbeitungswünsche zu äußern. Tina reagierte in der Regel sehr schnell und wir fanden jedes mal Lösungen, mit denen wir beide sehr zufrieden waren.
Anschließend erstellte ich für alle Lieder ein "Layout". Das heißt, ich testete die Tempi und die Tonlagen, um jeden Titel möglichst angenehm singen zu können und überlegte mir Zwischenspiele und Tonartwechsel. Damit einhergehend sammelte ich bereits einige Ideen für die Instrumentation.
Richtig anstrengend wurde dann der Aufnahmeprozess. Während die meisten von euch (zurecht) am Strand rumlungerten, arbeitete ich bei knapp 30°C in der Wohnung, schwitzend und mit einigen Litern Wasser bewaffnet. Zum Glück konnte ich mir die Arbeit selbst einteilen, so dass ich je nach Kraft und Wetter zwischen 1 und 8 Stunden am Tag investieren konnte. Manchmal baute ich mir sogar abenteuerliche Konstruktionen auf dem Schreibtisch, um im stehen arbeiten zu können. So war es auf Dauer angenehmer.
Für einige Lieder hatte ich schnell Ideen. Besonders inspirierend fand ich "Unser schöner Weihnachtsbaum" und "Liebes Christkind". Mein Plan war die Lieder mit traditionellen Weihnachtsklängen zu gestalten, also hörte ich auch einige Weihnachts-CDs. Orchesterklänge sind sehr beliebt und Glöckchen dürfen natürlich nicht fehlen. Aber es gibt auch experimentelle Titel wie "Zehn kleine Weihnachtstrolle", das inspiriert von meiner Arbeit mit der A Cappella Gruppe VocaYou ist und technisch sehr anspruchsvoll umzusetzen war (schonmal versucht beim Singen wie ein kleiner Weihnachtstroll zu klingen?).

Die CD ist wieder bei Acoustic Music erschienen. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und bin jetzt total gespannt, wie ihr sie findet! Viel Spaß beim hören!

Besucht doch auch mal Tinas Internetseite: Tijo Kinderbuch

Amazon store Amazon store

Weitere Projekte